#1 Mittelbuchen im Dunkeln von Kalle Kessback 08.10.2012 19:22

Weil der vierte Stadtrat in Hanau finanziert werden muss,
wird überall seitens der Stadt Hanau gespart. Nun hat es wohl
die Strassenbeleuchtung in Mittelbuchen getroffen, oder ?
Bitte entschuldigt, wenn ich beim Nachhausetasten immer
an den Hauswänden entlang aus Versehen irgend eine
Haustürklingel berühre. Es geschieht bestimmt ohne Absicht.
#2 Re: Mittelbuchen im Dunkeln von kappes 17.10.2012 15:50

KK>Weil der vierte Stadtrat in Hanau finanziert werden muss,
KK>wird überall seitens der Stadt Hanau gespart. Nun hat es wohl
KK>die Strassenbeleuchtung in Mittelbuchen getroffen, oder ?
KK>Bitte entschuldigt, wenn ich beim Nachhausetasten immer
KK>an den Hauswänden entlang aus Versehen irgend eine
KK>Haustürklingel berühre. Es geschieht bestimmt ohne Absicht.

Spinner
#3 Re: Mittelbuchen im Dunkeln von Gast 19.10.2012 06:57

Auch bei der Kerb wurde es um 1.00 Uhr stockdunkel in allen Nebenräumen der Halle , eine Armut für diese tolle Kerb ,man musste beim Verlassen der Halle Angst haben das man nicht stürzt. Wie ich erfahren habe war der Hausmeister vor Ort und war nicht in der Lage eine Notbeleuchtung einzuschalten. War das Früher noch eine schöne Kerb als wir in die Alte Rathausstrasse liefen beim Eibelshäuser die Schiessbude stand beim Zander die Schiffschaukel und wir als Kinder Kiesselsteine in den Brunnen warfen.
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz